Handwerk trifft Innovation.

Nicht nur Porzellan und guten Wein gibt es in Meißen, sondern auch hervorragende Druckerzeugnisse. Seit 1903

zum Seiteninhalt
Bierdeckel aus Holzschliffpappe - Druckerei Thieme

Bierdeckel aus Holzschliffpappe

70 runde Bierdeckel passen auf einen Druckbogen. Oft gesellen sich Postkarten, Flyer oder Visitenkarten dazu. Ab einer Auflage von 100 Stück werden sie im Offsetdruck produziert, bei geringerer Auflage wird digital gedruckt.

Der Bierdeckel ist übrigens eine sächsische Erfindung aus dem Jahre 1892. Damals wurden die Untersetzer Holzfilzplatten genannt. An der Materialzusammensetzung hat sich im Laufe der letzten 130 Jahre kaum etwas geändert. Reiner Holzschliff ist Hauptbestandteil des Kartons.

 

Nachhaltigkeit bei Druckerei Thieme.

Wir leben Nachhaltigkeit: mit Ökostrom, Bio-Farben, nachhaltig produzierten Papieren und prozessfreier Plattenbelichtung. Mit unserem hochmodernen Maschinenpark reduzieren wir Emissionen im Produktionsprozess.

Mehr erfahren

Erfahren Sie mehr. Über uns, was wir tun und was uns ausmacht.